Beschreibung

Die Nationalparkregion Neusiedler See und das Unesco Weltkulturerbe bilden den natürlichen Rahmen um im größten Steppensee Mitteleuropas gesundes Schwimmen zu fördern. Die 6000 Personen umfassende größte Operettenbühne der Welt bildet mit dem umgebenden Schilf die einzigartige Kulisse für die Schwimmbewerbe in der Seearena im Seebad Mörbisch.

Die klassische Seedurchquerung wurde 2013 konzeptiv neu in ein mehrtägiges Schwimmfestival mit verschiedensten Schwimmdistanzen für Leistungsportler, Fun, Gesundheit und Kidssportler ausgebaut. Seit 5 Jahren ist der Termin rund um die Sonnwende fixiert.

Im Badeareal von Mörbisch am See werden 10 Bewerbe von 500 m bis 5 km angeboten.

Motto: Swim & Fun für Jedermann. 

Neu 2017: die Klassische Seequerung von Illmitz nach Mörbisch über 3,5 km wird nach 10 Jahren wieder geschwommen. 

Neu 2017: die Seequerung und die Inselumrundung können auch mit SUP´s (Stand Up Paddeln) bewältigt werden

- Für GesundheitssportlerInnen von jung bis alt ist unter dem Motto "Mitmachen für Jedermann" die 500 m oder 1000 m Distanz zu bewältigen.

 - Muskel Charity Aquathlon (Schwimmen und Laufen) für Jedermann und in der Staffel unter dem Motto "Starke Muskeln für kranke Kinder" zugunsten des Österreichischen Kinderhilfsfonds. Neu gibt es seit 2016 auch den Muskel Charity Aquathlon mit einer Speedvariante über 1000 m schwimmen und 5 km laufen.

- Für LeistungssportlerInnen aus dem Lager der SchwimmerInnen und TriathletInnen  bieten sich neben der Seequerung über 3,5 km die klassischen Triathlondistanzen der Sonnwend Swim-Challenge über 1,9 km und die Königsdisziplin der 5 km Open Water Inselumrundung an. 

- Für die Kids wird der besonders beliebte Kids Aquathlon als Kombination von Schwimmen und Laufen mit unterschiedlichen Distanzen je nach Altersklasse durchgeführt. Neu sind auch Kids Einsteiger Schwimmbewerbe.

 

Sei Hautnah dabei ...

Die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Unesco Welterbe und Nationalparkregion Neusiedler See  sowie  die 500 m lange Schwimmarena in Mörbisch am See vermitteln eine besondere Atmosphäre. Den BegleiterInnen wird dadurch ein hautnahes Miterleben über einen Großteil der Distanzen ermöglicht. Ziel ist es der ganzen Familie das Mitmachen in den verschiedenen Bewerben zu ermöglichen. 

Das Schwimmen im Bereich der Seearena Mörbisch ist besonders windgeschützt und mit gleicher Wassertiefe von 1,70 (z.T. abhängig vom hitzebedingten Wasserstand) besonders gut zu absolvieren.

Ein umfangreiches Rahmen- und Freizeitprogramm inkl. Bewegungsmesse machen das Wochenende für die ganze Familie lohnenswert.

noch in Planung: 

Einzigartig sind dir Räumlichkeiten der Seefestspiele Mörbisch, in die das Schwimmfestival für die Registrierung, Catering, Siegerehrung und die Charity eingezogen ist.

Der Eingang erfolgt über den offiziellen und repräsentativen Eingang der Seefestpiele Mörbisch.

Deutsch