Rund um die Insel, Austrian Open Water Cup, 5km

Die Königsdisziplin über die Langdistanz.

5 km Open Water Schwimmen, DER Bewerb des Austrian Open Water Cups 2018

Der Bewerb für alle, die die besondere Schwimmherausforderung suchen.

Hinweis für die AthletINen: der Neusiedler See hat besondere Tücken. Insbesondere Wind, Wellen und Strömungen können gefährlich werden. Ab ca. 20 Knoten gibt es eine Vorwarnstufe /Blinksignale, danach Sturmwarnung. Bei Sturmwarnung bzw. Unwetterwarnung wird nicht gestartet.

Bei Absage der Inselumrundung wird der Bewerb als 5 km Distanz um 9.30 im geschützten Bereich der Seeinsel ausgetragen (sofern wetterbedingt möglich).

Achtung NEU: 2018 gibt es im Rahmen des Austrian Open Water Cups eine eigene Wertung für S-Schwimmer (Sport-Schwimmer) mit vorhandenen  Vereinslizenzen bzw. für Eisschwimmer ohne NEO. Dies wird bei der Regisrierung separat als Altersklasse/Bewerb geführt

Zeitplan

Samstag 16.06.2018

Registrierung OW 5 km: 17.00 – 18.00

(Kombischwimmer mit der Seequerung können gleichzeitig registrieren)

Sonntag 17.06.2018

Nachregistrierung: 8.00 – 09.00

Wettkampfbesprechung: 09.10

(obligatorisch)

Bewerb: 09.30 – 12.00

Siegerehrung: 12.30

 Teilnehmerpackage: 

  • Gratiseintritt ins Bad
  • Gratis-Parkplatz
  • Starterbag mit Badehaube
  • Finisher Medaillen bei allen Bewerben
  • Ein Flasche Mörbischer Qualitätswein für die Starter der Open 'Water Kombiwertung "Queen & King of the lake" 
  • Ströck- Frühstücksboot am Sonntag für die 5 km mit Gratis Frühstück, Bootsticket € 5
  • Finisherverpflegung
  • Gutschein für Essen im Strandhaus Seebad Mörbisch
  • Rahmenprogramm - Charity, Public Viewing Fußball WM , Sun Downer Schiffahrt mit Public Viewing an Board
  • Bewegungsmesse
  • Wasserrettung
  • Begleitboote zur Wassersicherheit (3,2 km + 5 km)
  • Erste Hilfe Station            

Achtung Sicherheitsregeln

bei hohem Wellengang gilt eine Cut Off Time beim Verpflegungsboot /Wendepunkt 2,8 km von 1.15. Wird bei der Wettkampfbesprechung je nach Windverhältnissen bekannt gegeben.

Der Veranstalter behält es sich vor, bei zu hohem Wellengang bzw. Strömung auf der Open Water Strecke, die 5km Distanz auf dem windgeschützten Kurs der TRI Challenge, mit 5 Runden a ca. 1 km, auszutragen.

Es gelten die Regeln des Austria Open Water Cups, u.a. bezüglich Wassertemperatur und Neopren.

Die Temperaturen werden im Vorfeld angekündigt und bei der Wettkampfbesprechung final geklärt. Schwimmen ohne Neo ist unter 18 Grad  verboten.

Strecken

Rund um die Hauptinsel Richtung Grenzstein - 1 Runde

Map Inselumrundung 5 km

 

 

Teilnahmegebühr

bis 28.2.: 30 Euro 

bis 15.5.: 35 Euro

bis 19.6.: 40 Euro

Nachnennung: 45 Euro

Achtung: für die Kombi mit der 3,2 km Seequerung vom 16.6. 2018 gilt ein um 15 € reduzierter Kombipreis für jede Buchungsstufe

Darin ist beinhaltet: 

Freier Eintritt ins Seebad Mörbisch via Restaurant Mörbisch, Startersackerl  mit  Badekappe, Finisher Verpflegung,  Finisher Medaille.

Essensgutschein (Einlösung im Strandhaus Mörbisch am See bei der Siegerehrung)

Eigenverpflegung während des Schwimmens bei km 2,8 (Eigenverpflegung bitte bis 30 - 45 Min. vor Start im Zielbereich mit Nummer deponieren) 

Achtung Cut of Time bei 2,8 km: 1.30

Chip: die Miete beträgt 3 Euro plus 20 Euro Kaution. Die Kaution wird nach Abgabe des Leihchips wieder retourniert.

Empfehlung:

Der Bewerb kann idealerweise am Frühstücksboot, das die Führenden begleitet zu einem Sonderpreis von € 5,- inkl. Frühstück begleitet werden. Start 9.15 von der Insel oder Bootsanlegestelle Weiss (abhängig vom Wellengang).

Klasseneinteilung "Rund um die Insel"-  5 km

16-22,    23-39,    40- 49,  50 -59, 60 + 

Achtung NEU: S- Klasse für unsere sportlichen Vereinsschwimmer - OHNE NEO (außer unter 18 Grad)

Elite AK 16- 39, S-Masters 40 +

Die S- Klasse startet in ein eigenen Startwelle 5-10 Min. vor den Neo Schwimmern 

 

Kombiwertung : Seeqerung 5 km, die Zeiten werden addierte, unabhängig davon, ob die 5 km mit oder ohne Neo geschwommen werden

Siegerehrung Kombi: die ersten 3 werden geehrt. Die Overall Sieger erhalten Pokale. 

 

Deutsch