Danke,

 im Namen des Organisationsteams und unserer Partner und Sponsoren duerfen wir uns herzlichst fuer Eure Teilnahme bedanken. Die Rahmenbedingungen 2022 waren herausfordernd und so duerfen wir Euch doppelt fuer Euer Finish und die tollen Leistungen gratulieren..

 

Wer Lust hat eine Woche gibt es einen Bericht in der ORF Videothek

 

Am 14.9. um 21.05 gibt es einen Beitrag in ORF 1 im Brennpunkt zum KLIMAwandel und dessen Auswirkungen, in deren Rahmen auch das Schwimmfestival eingebunden ist.

 

Fotos werden die kommenden Tage eingestellt, sind aber schon vielfach in Facebook und Instagram verfuegbar

 

Geplanter Termin 2023:  4./5. Juni 2023

(dies wird noch mit den Partner besprochen und im Herbst final bestaetigt)

 

 

Ergebnisse 2022

 

 

 

 

"Swim & More" für Jedermann!

 

Die traditionelle klassische Seedurchquerung wurde 2013 in ein mehrtägiges Schwimm-festival mit verschiedensten Schwimmdistanzen für Leistungssportler, Breiten-, Fun-, Gesundheit- und Nachwuchssportler umgewandelt. 

 

Die Nationalparkregion Neusiedler See und das UNESCO-Weltkulturerbe bilden den natürlichen Rahmen um im größten Steppensee Mitteleuropas Open-Water-Schwimmen auszuüben.  Die größte Operettenbühne der Welt (Fassungsvermögen 6.000 Personen) und die angrenzenden Schilfgürtel  bilden die einzigartige Kulisse für die Schwimm-bewerbe im Neusiedlersee.  Das Gemeindegebiet Illmitz und dessen Umgebung besticht durch die natürliche Schönheit der Steppen- und Naturlandschaft.

 

Einzigartig am Neusiedler See kann durch die Schifffahrtsrinne bei einer konstanten Tiefe von 1,7 - 2m geschwommen werden. Rund um das Strandbad Illmitz und den Yachtclub in Mörbisch  sowie auf dem Begleitschiff kann man als Begleiter hautnah dabei sein und die Athletinnen auf ihrer Runde verfolgen.

 

 

Unsere Bewerbe 2023

Im Mittelpunkt steht die 32. Seequerung, diesmal von Illmitz nach Moerbisch über 3,0 km.

Zum 5. Mal ist die doppelte Seequerung über 6,0 km für unsere besonders ambitionier-ten Langdistanzschwimmer - ein echtes Novum und besondere Herausforderung.

 


Bilder aus 2022


Impressionen aus vielen Jahren